Spielbericht TSV Kottern gegen TSV Sulzberg

Souveräner Sieg der D2 gegen Sulzberg

In einer einseitigen Partie schlug der TSV Kottern das Tabellenschlusslicht aus Sulzberg mit 15:0. Zu Beginn der Partie tat sich der TSV Kottern gegen eine gut gestaffelte Mannschaft aus Sulzberg erstaunlich schwer. Erst nachdem die beiden ersten Tore gefallen sind, wurde das Spiel einfacher und der TSV Kottern übernahm das Kommando. Die Tore fielen in regelmäßigen Abständen, insbesondere in der zweiten Halbzeit konnten gleich 11 Treffer bejubelt werden. Bester Mann auf dem Platz war der Torwart des TSV Sulzberg, der mit etlichen tollen Paraden ein noch höheres Ergebnis vermeiden konnte. Mit dem TSV Betzigau und dem TV Haldenwang hat die D2 vor der Winterpause noch zwei richtig schwere Gegner vor sich. Nur wenn sich die Mannschaft nochmals steigert, kann auch hier gepunktet und die Herbstmeisterschaft gefeiert werden.

Diese Seite mit Freunden teilen - Social Networking
BFV - Bayernliga

Bayernliga Süd - Tabelle

Platz Mannschaft S Diff P
1.SV Heimstetten 354069
2.TSV Rain/Lech 352762
3.SV Pullach 342459
4.TSV 1874 Kottern 341157
5.TSV Schwabmünchen 34453
6.TSV Schwaben Augsburg 341553
7.DJK Vilzing 341552
8.TSV 1865 Dachau 341649
9.ASV Neumarkt 34246
10.TuS Holzkirchen 34-746
11.1. FC Sonthofen 34645
12.FC Ismaning 34-143
13.TSV 1860 München II 34142
14.SpVgg Hankofen-Hailing 34-1740
15.SV Kirchanschöring 34-637
16.BCF Wolfratshausen 34-3036
17.SB Chiemgau Traunstein 34-2035
18.TSV Landsberg 34-2333
19.TSV Kornburg 34-5728
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit bereits berücksichtigt. Der beste (Punkte/Spiele) Tabellen-14. der beiden Bayernligen entgeht der Abstiegsrelegation.