Spielbericht D1 TSV 1874 Kottern gegen FC Augsburg

Die D1 des TSV Kottern holte einen Punkt im Spiel gegen FC Augsburg

wie schon letzte Woche gegen FC Memmingen starteten unsere Jungs mit zu viel Respekt in die Partie. Augsburg war klar spielbestimmend ohne dabei sich klare Torchancen zu erarbeiten. In der 12. Minute hielt uns unser Torwart Luca Mändler mit einer Glanzparade in einem 1 gegen 1 im Spiel. Nach und nach legte unsere Mannschaft den Respekt ab und kamen besser ins Spiel. In der 15. Minute waren sie der Führung durch einen Freistoß sehr nahe. Der der Ball küsste nur das Aluminum. In der 26. Minute nutzten die Jungs des TSV Kottern dann eine Unaufmerksamkeit des Gegners und kamen etwas glücklich durch einen sehenswerten Pass aus dem Mittelfeld mit 1:0 in Führung. Die Augsburger waren geschockt und die Kotterner übernahmen die Kontrolle über das Spiel. Durch eine verunglückte Abwehraktion bekamen die Gäste dann einen Elfmeter, denn sie souverän einetzten. Unser Torwart hatte dabei keine Chance. So ging es dann auch in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit verbesserte sich das Spiel der Kotterner und die taktischen Umstellungen brachten ihre erhoffte Wirkung. Kottern war nun teilweise spielbestimmend. Trotzdem blieb Augsburg gefährlich und somit entwickelte sich ein sehenswertes Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten. In der 47. Minute hatte man schon den Torschrei auf den Lippen. Doch das Lattenkreuz verhinderte diesen. Wenige Minuten später die gleiche Aktion: Aus 10 Metern kam Kottern zum Schuss, doch der Schuss war zu unkonzentriert und ging somit wenige Zentimeter über die Querlatte. In den letzten Minuten kam es wie es kommen musste: Die Augsburger spielten sich viele Torchancen raus, doch unser Torwart hielt souverän und hielt uns somit den Punkt fest. Alles in allem eine gerechte Punkteteilung. Doch wie schon letzte Woche konnte man nicht gegen sehr spielstarke Augsburger nicht belohnen. Bleibt zu hoffen, dass die Jungs sich dadurch nicht runterziehen lassen, weiter gut trainieren und sich das Glück auf dem Platz erarbeiten.

Diese Seite mit Freunden teilen - Social Networking
BFV - Bayernliga

Bayernliga Süd - Tabelle

Platz Mannschaft S Diff P
1.SV Heimstetten 233349
2.SV Pullach 242148
3.DJK Vilzing 241741
4.TSV Rain/Lech 231840
5.TSV Schwaben Augsburg 231638
6.TSV 1874 Kottern 23736
7.TSV 1865 Dachau 241435
8.TuS Holzkirchen 23-434
9.ASV Neumarkt 21729
10.TSV 1860 München II 24-229
11.TSV Schwabmünchen 21-628
12.1. FC Sonthofen 23-227
13.FC Ismaning 21-224
14.SV Kirchanschöring 23-624
15.SpVgg Hankofen-Hailing 22-824
16.TSV Landsberg 22-1422
17.BCF Wolfratshausen 23-2721
18.SB Chiemgau Traunstein 23-2520
19.TSV Kornburg 22-3717