text
Tabellenführung ausgebaut

In einem sehr guten Kreisligaspiel besiegte der TSV Kottern den TV Weitnau zuhause in eigenen Stadion mit 3:1.

Von Beginn an entwickelte sich ein temporeiches von vielen Zweikämpfen geprägtes Spiel. Dabei konnten sich im Laufe der 1. Halbzeit unsere Jungs mehr und mehr Vorteile erspielen und kamen durch Giuliano, Mickel und Ertu zu guten Torchancen, die aber durch die Weitnauer Abwehr und dessen Torwart immer wieder im letzten Moment entschärft werden konnten. So ging es mit einem 0:0 in die Pause. 

Auch in Halbzeit zwei waren unsere Jungs die spielbestimmende Mannschaft und wurden gleich in der 1. Minute durch das Tor von Ertu belohnt. Nach einer Standardsituation erhöhte Dani in der 66. Minute auf 2:0.
Weitnau steckte zu keiner Zeit auf und in der 75. Minute wurden sie durch einen Freistoßtreffer zum 1:2 belohnt.
Wiederum Dani sorge in der 80. Minute durch ein Traumtor aus 30 Meter in den Winkel für die Entscheidung und den verdienten Sieg.

Ein riesen Lob an die komplette Mannschaft, die mit toller Einstellung, Leidenschaft und schönen Kombinationen ein klasse Spiel ablieferte.

Am kommenden Sonntag um 14 Uhr empfangen unsere Jungs die Spvgg Kaufbeuren2 zum nächsten Heimspiel.
Jetzt gilt es die Leistung zu bestätigen und die Siege in den Spitzenspielen gegen Weitnau und Illertissen mit einem weiteren Heimsieg zu vergolden.

Es spielten: Jerome, Berkay, Dani, Dennis, Maurice, Alex, Ertu, Adrian, Kai, Mickel, Giuliano, Tuni, Tolga, Philipp, Semih

Diese Seite mit Freunden teilen - Social Networking
BFV - Bayernliga

Bayernliga Süd - Tabelle

Platz Mannschaft S Diff P
1.SV Heimstetten 304062
2.SV Pullach 272553
3.TSV Rain/Lech 292351
4.DJK Vilzing 301849
5.TSV 1874 Kottern 281146
6.TSV Schwaben Augsburg 281243
7.TSV 1865 Dachau 291542
8.1. FC Sonthofen 28740
9.ASV Neumarkt 28539
10.TSV Schwabmünchen 27138
11.TuS Holzkirchen 28-1136
12.TSV 1860 München II 29-133
13.FC Ismaning 27-732
14.SpVgg Hankofen-Hailing 27-831
15.TSV Landsberg 28-1529
16.BCF Wolfratshausen 28-3027
17.SV Kirchanschöring 28-1027
18.SB Chiemgau Traunstein 27-2026
19.TSV Kornburg 28-5519
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit bereits berücksichtigt. Der beste (Punkte/Spiele) Tabellen-14. der beiden Bayernligen entgeht der Abstiegsrelegation.