Warning: declare(encoding=...) ignored because Zend multibyte feature is turned off by settings in /www/htdocs/v124971/2012_2013/typo3/sysext/fluid/Classes/Core/Widget/AbstractWidgetViewHelper.php on line 2
TSV Kottern-St.Mang 1874 e.V.: Startseite

Jugendabteilung

text

Vorbericht für TSV Kotterner Hallentage der E, F und G Junioren

Der TSV Kottern lädt am Samstag und Sonntag, den 25/26.02.2017 zu den Kotterner Hallentagen ein.

weiterlesen
close

Es ist soweit nach langer Vorbereitung findet am Samstag den 25.02.2017 von 9:30 Uhr - 14:00 unser E1 und von 14:30 - 19:00 Uhr E2 Turnier in der Berufsschulzentrum Kempten statt. Am Sonntag den 26.02.2017 sind dann die G Junioren von 9:00 Uhr – 13:00 Uhr und von 13:30 - 18:30 die F Junioren dran. Eine gute Mischung aus regionalen Mannschaften in Kempten begrüßen zu dürfen und für spannende Spiele auf gutem Niveau sollte also gesorgt sein.

Folgende Teams nehmen teil:

1. FC Sonthofen,FC Kempten, SV Amendingen, SV Heiligkreuz, FC Wiggensbach, FC Füssen, DJK Seifriedsberg, TSV Pfronten, SV Pforzen, TSV Kimratshofen, TSV Obergünzburg, TSV Sulzberg, VFB Durach, FC Viktoria Buxheim, SpVgg Kaufbeuren, TSV Altusried, TSV Burgberg, TSV Dietmannsried, TSV Heising

 Der TSV 1874 Kottern laden hiermit alle Kottern Fans sowie Jugendfußball-Interessierten zum Turnier ein und würden sich über zahlreiche Besucher und Unterstützung von den Rängen freuen.

Bambinis

text

U7 - Kurznachrichten

Die G2 belegt den 1.Platz in Memmingen

weiterlesen
close

Die Kleinsten des TSV 1874 Kottern gewannen in der Gruppenphase alle Spiel souverän, 2:0 gegen DJK Seifriedsberg, 1:0 gegen SV Amendingen und 1:0 gegen TSV Ottobeuren somit sicherten Sie sich den ersten Platz in der Gruppe und Qualifizierten sich für das Halbfinale. Im Halbfinale ging es gegen FC Westerheim, trotz überlegener Leistung ging es unentschieden in der regulären Spielzeit aus, jedoch konnten sich die Koterner im Siebenmeter schiessen dank des gut aufgelegten Torhüter (der 2 Schüsse parieren konnte) mit 4:3 durchsetzten.

Im Finale traf man auf den Turnierfavoriten TSV Neu Ulm. Durch eine starke defensivleitung, endete das Finale 0:0 und im anschließenden Siebenmeter schiessen bestätigte sich der Torhüter mit 3 gehaltene Penalty seine Leistung und setzte noch den Endstand 5:4 durch einen verwantelten Penalty.

Der Sieger des Turnier hieß TSV 1874 Kottern und stellte auch den Besten Torhüter des Turniers mit Luka Promis.

O-Ton Trainer Manca & Gugliuzzo: Sind sehr stolz auf die Jung, zeigten im Turnierverlauf eine überzeugenden Teamgeist und zusammenhalt.

D2-Jugend

text

U12 Kurznachrichten

U12 mit gemischten Gefühlen beim starkbesetzten U13 Futsal-Turnier des TSV Schwabmünchen

weiterlesen
close

Dabei scheitert das Team an mangelnder Cleverness und letzter Konsequenz bereits in der Vorrunde. Stark fing man an und konnte gegen den späteren Turniersieger Sportbund München-Ost mit 2:2 spielerisch überzeugen. Auch gegen das U13 Team des 1. FC Sonthofen sah man lange als sicherer Sieger aus und hätte sich somit für das Halbfinale gegen den FC Augsburg qualifiziert. Aber 40s vor Schluss musste man das 1:1 hinnehmen und im Anschluß sich dem späteren 2. Platzierten Schwabmünchen mit 0:2 geschlagen geben. Somit traf man im Spiel um Platz 7 auf Schwaben Augsburg, wo man moralisch am Boden mit 1:2 verlor.

Platzierungen:

1. Platz: Sportbund München Ost, 2 Platz: TSV Schwabmünchen, 3. Platz: FC Augsburg, 4. Platz: SpVgg Kaufbeuren, 5. Platz: FC Memmingen, 6. Platz: 1. FC Sonthofen, 7. Platz: Schwaben Augsburg, 8. Platz: TSV Kottern

O-Ton Trainerteam: " Die Enttäuschung ist groß, weil das Team in den entscheidenden Minuten/Sekunden leider den letzten Willen und die nötige Cleverness derzeit vermissen lässt. Somit sich die Mannschaft nicht selbst belohnt und wie so oft am Ende mit leeren Händen da steht! Ein roter Faden, welcher sich durch alle Turniere zieht. Bei so einem Turnier im Halbfinale auf den FC Augsburg zu treffen, wäre mal ein richtiges Ausrufezeichen gewesen! Leider bleint es dann aber wie schon so oft beim Hätte/Könnte/Wäre!"

Aufgebot TSV: Mändler (TW), Nosdrin (1T), Finger, Matera, Gaier (1T), Craciunescu, Kroh (1T), Köster (1T)

D-Jugend

text

U13 Kurznachrichten

U13 Gewinnt 4.Panorama Wohnbau Cup 2017

weiterlesen
close

Die U13 belegen im Vorletzten Turnier in Sonthofen den Ersten Platz und Präsentieren sich in guter Form. In den Vorrundenspiele gewann man gegen TSV Schwabmünchen 4:1, SpVgg Kaufbeuren 3:1, FC Memmingen 2:1 und den SV Heiligkreuz 5:0. Im Halbfinale stand es nach 10 Min. 1:1 und im Penatly schießen setzten sich die Jungs mit 4:1 durch. Im Finale wartete der FC Memmingen. Nach 4 Minuten war die Mannschaft des TSV Kottern mit 0:2 im Rückstand, zeigte Moral und gewann mit 4:2 das Finale.

Danke an den FC Sonthofen für die Einladung

 

Eingesetzte Spieler: Marius Berchtold (TW), Lukas Yilmaz, Sirac Cakir, Rico Schweiger, Samuel Barth, Soner Cangert, Noah Lukas, Noah Hackenschmidt, Leonardo Altunbas

D2-Jugend

text

U12 Kurznachrichten

U12 mit 2. Platz beim D1 Junioren Turnier in Füssen

weiterlesen
close

U12 Team bestreitet mit guter Mannschaftsleistung das D1 Turnier in Füssen, wo man trotz Altersunterschied mit tollem Fußball überzeugte. Mit schnellem und direktem Passspiel gewann man in der Vorrunde gegen Vils 4:0, gegen Buchloe 3:1 und gegen Füssen 2 mit 4:0. Im Halbfinale konnte man auch den Gastgeber Füssen 1 mit 1:0 schlagen. Lediglich im Finale musste man sich den starken Kaufbeurern geschlagen geben.

Platzierungen:

1. Platz: SpVgg Kaufbeuren 2. Platz: TSV Kottern 3. Platz: FC Füssen 1, 4. Platz: FC Buchloe

O-Ton Trainerteam: " Gratulation an das Team, welches bis aufs Finale eine konstant gute Leistung gezeigt hat."

Aufgebot TSV: Gaier (TW), Meinel (3T), Seifert (2T), Biskin (2T), Nosdrin (4T), Craciunescu, Köster (1T)

D-Jugend

text

Bericht 6.Gifpeltreffen -BSG Cup- der U13

Das 6.Gipfeltreffen –BSG Cup- der U13 Leistungsvergleich hält was es verspricht.

weiterlesen
close

Am Sonntag trafen sich insgesamt 160 Jugendspieler zum hochkarätigen Leistungsvergleich der süddeutschen Elite in Wiggensbach und sorgten für höchsten Fußballgenuss, eine prall gefühlte Halle, Emotion volle Stimmung und mit einem tollen Pauseneinlage.

 

Dabei konnte leider die U13 des TSV Kottern nicht überzeugen. Das erste Spiel war gegen den FV Ravensburg, dies gewann man mit 3:1. Im zweiten Spiel unterlagen die Kotterner Jungs dem SpVgg Unterhaching mit 4:0 und im letzten entscheidenden Spiel ums weiterkommen, reichte ein 1:1 gegen die Jungs von DJK Sportbund München Ost nicht fürs weiterkommen, somit wurden die Jungs dritter in der Gruppe und Spielte in der Trostrunde um Platz 9-12. Der nächste Gegner hieß FC Memmingen, es war ein spannendes Spiel und dies endete 1:1, da der FC Memmingen das erste Tor im Spiel erzielte, gingen sie als Sieger vom Feld. Die Blau-Roten musste um Platz 11 gegen den FC Kempten ran und dies verloren sie auch mit 1:0 und belegten enttäuschend den 12.Platz.

Für die Beste Stimmung des Tages sorgten aber die Jüngsten des TSV Kottern, nach der Vorrunde in einem 8 Minütigen Spiel der G1 gegen G2, wo Leistungsgerecht 1:1 endete.

 

Am Ende ergaben sich die folgenden Platzierungen:

 

1. SSV 1846 Ulm

2. SpVgg Kaufbeuren

3. FC Augsburg

4. TSV Murnau

5. SpVgg Deggendorf

6. DJK Sportbund München

7. TSV 1860 München

8. SpVgg Unterhaching

9. 1.FC Heidenheim

10. FC Memmingen

11. FC Kempten

12. TSV 1874 Kottern

13. SSV Reutlingen

14. 1. FC Sonthofen

15. FV Ravensburg

16. FV Illertissen

 

Zum besten Spieler des Turniers wurde gewählt: Davide Dell`erba vom FC Augsburg. Bester Torhüter wurde Alen Kenjar vom SSV 1846 Ulm. Mit 5 Treffern holte sich der Kaufbeurer Benedikt Buchberger die Torjägerkanone.

 

O-Ton Trainerteam: "Ein tolles Turnier mit vollen Rängen und den besten Teams. Gratulation an die Mannschaft des SSV 1846 Ulm, welche verdient Turniersieger geworden ist. Bei uns haben leider die Frische, Spritzigkeit und Wille an diesem Tag gefehlt. Das positive Feedback bestätigt unseren immensen Aufwand als Organisator eines solchen Fußball Wochenendes. Vielen Dank an alle Helfer und an alle teilnehmenden Mannschaften und an unsere Spielereltern.

Wir wollen uns auch bei den Sponsoren

BSG Allgäu, Claudio Parrinello Edelgastronomie, Martin Rietzler, Backwerk Kempten, Südkost Kempten, REWE „Thomas Kunkel“, AYBU Gebäudereinigung, Vodafone Kempten, Offino recht herzlich für die Unterstützung bedanken, denn so ein Turnier zu organisieren geht ohne Gönner nicht.

Wir sind glücklich und freuen uns bereits aufs nächste Jahr, wenn dann der 7. Gipfeltreffen -BSG Cup- ansteht und auf einem ebenwürdigen Teilnehmerfeld zu begrüßen"

D-Jugend

text

Bericht 6.Gipfeltreffen -Rietzler Cup- der U13

Die U13 des TSV 1874 Kottern gewinnt die sechste Auflage vom Gipfeltreffen

weiterlesen
close

Am Samstag war es soweit, der 6.Gipfeltreffen stand an, 15 Mannschaften aus der Region folgten der Einladung des TSV 1874 Kottern und zeigten bei zahlreicher Unterstützung und vollen Rängen anspruchsvollen, sowie fairen Jugendfußball.

 

Im Eröffnungsspiel ging es gegen den VFB Durach -welches man 3:0 gewann- setzte ein klares Zeichen, um den Turniergewinn mitspielen zu wollen. Danach folgten Siege gegen SV Amendingen mit 4:0 und im Stadtderby gegen den FC Kempten mit 1:0. Somit setzte sich die U13 des TSV 1874 Kottern souverän als Vorrundenerster in der Gruppe A mit 3 Siegen als Sieger durch und Qualifizierte sich für das Viertelfinale. Da wartete der FC Buchloe auf die Jungs, anfangs taten sie sich schwer aber im Verlauf der Partie konnten sie sich durchsetzen und gewannen mit 4:0, somit qualifizierte man sich für das Halbfinale. Im Halbfinale wartete der Überraschend gut Spielende SGM Aufheim-Holzschwang auf die Kotterner. Es war ein Emotionsvoller Spiel, die Kotterner gingen mit 1:0 in Führung, die Gäste ließen aber nicht locker und konnten ihrerseits eine Minute vor Schluss ausgleichen, dies war auch das Endergebnis. Es folgte das Penalty schießen, den letzten Schuss vom SGM Aufheim-Holzschwang konnte der Keeper des TSV parieren und machte den Weg ins Finale fix.

Im Finale wartete der SpVgg Kaufbeuren und das konnten sich die Jungs in einem sehr fairen, spannenden Spiel mit 1:0 für sich entscheiden,  Somit stand es fest, der Sieger des 6.Gipfeltreffen –Rietzler Cup- hieß TSV 1874 Kottern.

 

Am Ende ergaben sich die folgenden Platzierungen:

 

1. TSV 1874 Kottern

2. SpVgg Kaufbeuren

3. SGM Aufheim-Holzschwang

4. FC Wiggensbach

5. FC Buchloe

6. FC Memmingen

7. SV Amendingen

8. SV Heiligkreuz

9. 1.FC Sonthofen

10. TSV Betzigau

11. TSV Dietmannsried

12. FC Kempten

13. VFB Durach

14. SV Lenzfried

15. FC Viktoria Buxheim

16. FC Türk Spor Kempten

 

Zum besten Spieler des Turniers wurde gewählt: Luka Bürgle vom SpVgg Kaufbeuren. Bester Torhüter wurde Tim Fink vom FC Wiggensbach. Mit 6 Treffern holte sich der Buchloer die Torjägerkanone.

 

O-Ton Trainerteam: "Ein riesen Lob an die Mannschaft, sie hat sich sehr gut Präsentiert und auch verdient den Turniersieg geholt. Wir möchten uns für alle Helfer und an alle teilnehmenden Mannschaften und an unsere Spielereltern für die Unterstützung bedanken.

Wir wollen uns auch bei den Sponsoren

BSG Allgäu, Claudio Parrinello Edelgastronomie, Martin Rietzler, Backwerk Kempten, Südkost Kempten, REWE „Thomas Kunkel“, AYBU Gebäudereinigung, Vodafone Kempten, Offino recht herzlich für die Unterstützung bedanken, denn so ein Turnier zu organisieren geht ohne Gönner nicht.

Wir sind glücklich und freuen uns bereits aufs nächste Jahr, wenn dann der 7. Gipfeltreffen -Rietzler Cup- ansteht und auf einem ebenwürdigen Teilnehmerfeld zu begrüßen"

D-Jugend

text

Vorbericht U13 Turnier 6.Gipfeltreffen –BSG Cup-

Der TSV Kottern lädt am Sonntag, den 05.02.2017 zum 6. Gipfeltreffen ein.

weiterlesen
close

Wie in den letzten Jahren veranstalten die U13 des TSV Kottern ihr bekanntes Turnier am 05.02.2017 beginn 9:30 Uhr in der schönen „Panorama Arena in Wiggensbach. In diesem Jahr gelang es dem Veranstalter ein absoluten attraktiven Teilnehmerfeld für das Turnier zu gewinnen.

Wir dürfen in Wiggensbach folgende Mannschaften begrüßen:

TSV 1874 Kottern

FC Augsburg

TSV 1860 München

1.FC Heidenheim

SpVgg Unterhaching

SV Stuttgarter Kickers

SSV Ulm 1846

TSV Murnau

FV Ravensburg

SSV Reutlingen

FC Memmingen

FC Kempten

SpVgg Kaufbeuren

1. FC Sonthofen

FV Illertissen

DJK Sportbund München

Eine sehr gute Mischung aus regionalen Mannschaften sowie erstklassige Jugendteam u.a aus der 1.- 2.- 3.Bundesliga Nachwuchs. Für spannende Spiele auf hohem Niveau sollte gesorgt sein.

Die U13-Junioren laden hiermit alle Kottern Fans sowie Jugendfussball-Interessierte zum Turnier ein und würden sich über zahlreiche Besucher und Unterstützung von den Rängen freuen. 

Die es doch nicht nach Wiggensbach schaffen, können den kompletten Turnierverlauf im Liveticker mit folgenden Link verfolgen.

http://www.fupa.net/liga/6gipfeltreffen-bsg-cup-

http://www.fupa.net/liga/6gipfeltreffen-bsg-cup-/turnier_spielplan

http://www.fupa.net/liga/-41282/livecenter

D-Jugend

text

Vorbericht U13 Turnier 6.Gipfeltreffen -Rietzler Cup-

Der TSV Kottern lädt am Samstag, den 04.2.2017 zum Gipfeltreffen ein.

weiterlesen
close

Auch in 2017 findet das mittlerweile Traditionelle Turnier der D-Junioren des TSV Kottern statt. Am 04.02.2017 findet unser Regionales Turnier unter dem Motto „Leistungsvergleich unter Freunden“. Beginn ist um 13:30 Uhr und voraussichtliches Ende 19:30 Uhr in der schönen „Panorama Arena“. Auch in diesem Jahr ist es den Veranstaltern gelungen, ein durchaus attraktives Teilnehmerfeld in Wiggensbach begrüßen zu dürfen. Folgende Teams nehmen teil:

TSV 1874 Kottern, 1. FC Sonthofen, FC Memmingen, SpVgg Kaufbeuren, SV Amendingen, FC Kempten, SV Heiligkreuz, SGM Aufheim-Holzschwang, VFB Durach, SV Lenzfried, TSV Betzigau, FC Türk Spor Kempten, FC Wiggensbach, FC Viktoria Buxheim, TSV Dietmannsried, FC Buchloe

Für spannende Spiele auf Regionalen Ebene ist also gesorgt.

Die U13-Junioren laden hiermit alle Kottern Fans sowie Jugendfussball-Interessierte zum Turnier ein und würden sich über zahlreiche Besucher und Unterstützung von den Rängen freuen. 

Die es doch nicht nach Wiggensbach schaffen, können den kompletten Turnierverlauf im Liveticker mit folgenden Link verfolgen.

http://www.fupa.net/liga/gipfeltreffen-rietzler-cup-

http://www.fupa.net/liga/gipfeltreffen-rietzler-cup-/turnier_spielplan

http://www.fupa.net/liga/-41246/livecenter

D2-Jugend

text

D2 Kurznachrichten

U12 mit 3. Platz beim D1 Junioren Turnier in Dietmannsried

weiterlesen
close

U12 Team bestreitet mit solider guter Mannschaftsleistung das D1 Turnier in Dietmannsried, wo man erstmalig unter Futsal-Regeln spielte. Trotz Umgewöhnung gewann man in der Vorrunde gegen Krugzell und Ammendingen jeweils mit 1:0, Dem FC Memmingen musste man sich deutlich mit 0:3 geschlagen geben. Im Halbfinale verlor das Team unglücklich mit 4:5 im 6-Meter-Schiessen gegen den Gastgeber TSV Dietmannsried. Das Spiel um Platz 3 gewann man dagegen souverän gegen Kronburg mit 3:0.

Platzierungen:

1. Platz: FC Memmingen 2. Platz: TSV Dietmannsried 3. Platz: TSV Kottern, 4. Platz: Kronburg

O-Ton Trainerteam: " Trotz der Umstellung haben vor allem Sascha und Giusi ein gutes Turnier gespielt."

Aufgebot TSV: Mändler (TW), Meinel, Seifert (1T), Kroh, Biskin (4T), Matera, Craciunescu

Fußballcamp FC Ingolstadt
BFV - Bayernliga

Bayernliga Süd - Tabelle

Platz Mannschaft S Diff P
1.SV Pullach 222950
2.FC Unterföhring 22941
3.FC Pipinsried 20638
4.TSV 1865 Dachau 22138
5.TSV Schwabmünchen 21734
6.SV Heimstetten 201132
7.TSV Rain/Lech 201231
8.DJK Vilzing 22-1031
9.1. FC Sonthofen 22730
10.SV Kirchanschöring 22-130
11.FC Ismaning 22-226
12.SpVgg Hankofen-Hailing 21-723
13.SSV Jahn Regensburg II 22-123
14.TSV Bogen 21-1523
15.TSV 1874 Kottern 22-822
16.TSV Landsberg 21-422
17.FC Gundelfingen 22-1421
18.BCF Wolfratshausen 22-2018
Direkter Vergleich bereits berücksichtigt!